Schachklub Wernau e.V.

Archiv 2008


Wernau klettert in Tabelle nach oben

Wernau klettert in Tabelle nach oben

15.12.2008. In der Bezirksliga sieht es für den Schachklub Wernau wieder freundlicher aus. Nach dem Sieg über den Dicken Turm Esslingen II belegt das Team von Kapitän Carsten Stein nun den siebten Rang, zwei Plätze von der Abstiegszone entfernt. [weiter] weiter


Schachklub Wernau zurück in der Erfolgsspur

Schachklub Wernau zurück in der Erfolgsspur

09.12.2008. Einen goldenen Sonntag erlebte der Schachklub Wernau am vergangenen Wochenende. Die abstiegsbedrohte erste Mannschaft verschaffte sich mit einem 5:3-Sieg über Esslingen II Luft, und die zweite Mannschaft gewann das Spitzenspiel in der B-Klasse gegen Deizisau IV. [weiter] weiter


Vorschau B-Klasse Deizisau IV - Wernau II

Vorschau B-Klasse Deizisau IV - Wernau II

01.12.2008. Zum absoluten Spitzenspiel kommt es am Sonntag in der 5. Runde der B-Klasse. Der verlustpunktfreie Tabellenzweite Wernau trifft auf die gleichfalls siegverwöhnte Mannschaft von Deizisau IV. [weiter] weiter


Viele Eindrücke bei der Schach-Olympiade in Dresden

Viele Eindrücke bei der Schach-Olympiade in Dresden

24.11.2008. Einen ganzen Tag hatten die Mitglieder des Schachklubs Wernau am vergangenen Wochenende die Gelegenheit, den weltbesten Frauen und Männern im Schachsport über die Schulter zu schauen. Bei der Schach-Olympiade in Dresden sahen die Besucher aus Wernau Starspieler wie Vize-Weltmeister Wladimir Kramnik (Russland). [weiter] weiter


Ausflug zur Schach-Olympiade nach Dresden

Ausflug zur Schach-Olympiade nach Dresden

18.11.2008. Dieses Wochenende geht der Schachklub Wernau auf Reisen. Bei der Schach-Olympiade in Dresden schauen die Vereinsmitglieder den weltbesten Schachspielern über die Schulter. Bei der Schach-Olympiade treffen sich die Teams aus 130 Ländern, um die beste Nationalmannschaft der Welt zu ermitteln. [weiter] weiter


Wernau bleibt im Keller

Wernau bleibt im Keller

03.11.2008. Wieder einmal paarte sich beim Schachklub Wernau Pech mit Unvermögen. Im Bezirksligaspiel bei den SF Göppingen stand der SKW nach dem 3,5:4,5 zum dritten Mal in dieser Saison mit leeren Händen da. [weiter] weiter


Gerhard Junesch gewinnt Armin-Jatzek-Gedächtnisturnier

Gerhard Junesch gewinnt Armin-Jatzek-Gedächtnisturnier

27.10.2008. Die Teilnehmerliste für das 10. Armin-Jatzek-Gedächtnisturnier im Wernauer Quadrium kann sich sehen lassen. Nachdem bereits mehrere Verbands- und Oberligaspieler für das Blitzturnier am Samstag, 25. [weiter] weiter


Starkes Teilnehmerfeld für Gedächtnisturnier erwartet

Starkes Teilnehmerfeld für Gedächtnisturnier erwartet

20.10.2008. Die Teilnehmerliste für das 10. Armin-Jatzek-Gedächtnisturnier im Wernauer Quadrium kann sich sehen lassen. Nachdem bereits mehrere Verbands- und Oberligaspieler für das Blitzturnier am Samstag, 25. [weiter] weiter


SKW verliert erneut

SKW verliert erneut

10.13.2008. Der Schachklub Wernau ist auch in der zweiten Runde der Bezirksliga leer ausgegangen. Gegen Wendlingen verlor das Team mit 3:5 und steht damit mit 0:4 Punkten auf einem Abstiegsplatz. [weiter] weiter


Doppelspieltag in Wernau

Doppelspieltag in Wernau

07.10.2008. Gleich zwei Mannschaften aus Wendlingen erwartet der Schachklub Wernau diesen Sonntag im alten Rathaus. Ab 9 Uhr spielt die erste Mannschaft in der Bezirksliga wegen Wendlingen I, zur gleichen Zeit spielt die Zweite in der B-Klasse gegen Wendlingen III. [weiter] weiter


Fehlstart in Bezirksliga: 3,5:4,5 gegen Altbach

Fehlstart in Bezirksliga: 3,5:4,5 gegen Altbach

22.09.2008. Alles andere als verheißungsvoll ist der Schachklub Wernau in die Bezirksliga gestartet. Zum Saisonauftakt gab es beim SV Altbach eine 3,5:4,5-Niederlage. Allerdings trat Altbach in deutlich stärkerer Besetzung an als die Jahre zuvor. [weiter] weiter


Kleines Jubiläum beim Armin-Jatzek-Gedächtnisturnier

Kleines Jubiläum beim Armin-Jatzek-Gedächtnisturnier

26.08.2008. Schon zum zehnten Mal veranstaltet der Schachklub Wernau sein Armin-Jatzek-Gedächtnisturnier. Im Gedenken an den 1999 verstorbenen Ehrenvorsitzenden des Wernauer Schachklubs spielen am Samstag, 25. Oktober ab 10 Uhr im Quadrium Spitzenspieler aus ganz Süddeutschland um ein Preisgeld von 700 Euro. [weiter] weiter


Generalprobe gelungen

Generalprobe gelungen

18.08.2008. Vor dem Saisonauftakt in der Bezirksliga haben zumindest zwei Wernauer eine erfolgreiche Generalprobe abgelegt. Beim internationalen Schachturnier in Troja (Türkei) mit mehreren Großmeistern und Fide-Meistern zeigten Serkan Yildiz mit fünf aus neun Punkten und sein Bruder Cahit Yildiz (4,5/9) gute Leistungen. [weiter] weiter


Fachblatt lobt Carsten Stein

Fachblatt lobt Carsten Stein

26.05.2008. Carstens Steins Sensationssieg beim B-Turnier von Deutschlands größtem Schach-Open hat jetzt auch in der Fachpresse ein erstauntes Echo gefunden. Die "Rochade", Europas auflagenstärkstes Schachmagazin, bescheinigt dem Wernauer Bezirksligaspieler beim Osterturnier in Deizisau einen hervorragenden Auftritt. [weiter] weiter


Serkan Yildiz holt die meisten Punkte

Serkan Yildiz holt die meisten Punkte

15.05.2008. Die vergangene Bezirksliga-Saison war für den Schachklub Wernau die erfolgreichste seit 13 Jahren. Am Ende reichte es zu Platz vier, von den Abstiegsrängen war man entgegen der Gewohnheit weit entfernt. Erfolgreichster Einzelspieler war Serkan Yildiz. Mit sieben Punkten aus neun Spielen zählte er zu den stärksten Spielern aller Bezirksliga-Teams. [weiter] weiter


Bezirksliga, letzte Runde Ebersbach II - Wernau 4:4

Bezirksliga, letzte Runde Ebersbach II - Wernau 4:4

28.04.2008. Mit einem 4:4-Unentschieden in Ebersbach hat der Schachklub Wernau seine 14. Saison in der Bezirksliga gut beendet. In der Abschlusstabelle belegt Wernau den vierten Platz und ist damit so weit vorne wie seit 1995 nicht mehr. Beim Spiel in Ebersbach traten beide Teams ersatzgeschwächt und nur mit sieben Mann an. [weiter] weiter


Bezirksliga, 6. Runde SK Wernau - SC Geislingen 6:2

Bezirksliga, 6. Runde SK Wernau - SC Geislingen 6:2

18.02.2008. Dieses Mal hat der Schachklub Wernau alles richtig gemacht. Mit einem souveränen 6:2-Sieg gegen Geislingen hat die Mannschaft die richtige Antwort auf die Sticheleien des Tabellenvorletzten gegeben. Vor der Partie hatten die Geislinger noch damit geliebäugelt, Wernau in die Kreisklasse zu schicken. [weiter] weiter


Carsten Stein in bestechender Form

Carsten Stein in bestechender Form

04.02.2008. Eine tolle Leistung mit einem kleinen Schönheitsfehler zeigte der Wernauer Carsten Stein beim Schnellschachturnier in Nürtingen. Mit fünf Siegen und einem Remis setzte sich Stein eine Runde vor Schluss an die Spitze des Felds. Dabei hatte er das Publikum in Erstaunen versetzt, denn auf seinem Weg nach oben hatte der Wernauer Bezirksligaspieler mehrere Landes- und Verbandsligaspieler ausgeknockt. [weiter] weiter


Bezirksliga, 5. Runde VfB Reichenbach - SK Wernau 5,5:2,5

Bezirksliga, 5. Runde VfB Reichenbach - SK Wernau 5,5:2,5

14.01.2008. Nichts zu melden hatte der Schachklub Wernau im Bezirksligaspiel beim Tabellenführer Reichenbach. Die klare 5,5:2,5-Niederlage spiegelt die Kräfteverhältnisse wider. Während Wernau dieses Jahr im sicheren Mittelfeld rangiert, strebt Reichenbach mit aller Macht dem Aufstieg entgegen. [weiter] weiter


Vorschau Bezirksliga VfB Reichenbach - SK Wernau

Vorschau Bezirksliga VfB Reichenbach - SK Wernau

07.01.2008. Am Sonntag (9 Uhr) wartet auf den Schachklub Wernau die größte Herausforderung dieser Saison. Bei Tabellenführer Reichenbach ist der Drittplatzierte Wernau nur Außenseiter. Reichenbach hat bisher in vier Spielen keinen einzigen Punkt abgegeben und kam nicht einmal in die Verlegenheit, um einen Sieg hart kämpfen zu müssen. Alle Begegnungen wurden klar mit 6:2 oder ähnlich hohen Ergebnissen gewonnen. [weiter] weiter


©   Copyright 2015   ·   Schachklub Wernau e.V.   ·   www.sk-wernau.de  ·   Impressum   ·  Datenschutz